Redakteur & Fotograf

Daniel Kister

Home / Allgemein / Fotoausstellung

Fotoausstellung

wir-hieristanderswo_quadratisch

Hier ist anderswo : Syrien ist nah, auch Charlie Hebdo, die Ukraine und Russland… Längst sind die Probleme der globalen Gesellschaft, die Konflikte der Religionen und die Auswirkungen von Gewalt, Macht und Intoleranz (von irgendwo auf der Welt) vor die eigene Haustür gerückt. Das WIR hat sich verändert im Herzen Europas, und immer mehr Menschen suchen zwischen Angst, Normalität und Zuversicht ihren Platz.

Hier ist anderswo: Das sind Sehnsuchts- und Transitorte, manchmal auch Endhaltestellen und Heimathäfen – stets Probebühnen des Lebens. Wir finden sie auf der Flucht und im Asyl, auf der Straße, in der Kneipe und in der Platte, am eigenen Körper und seiner Bewegung, in der Tradition gleichermaßen wie im Experiment auf neuen Wegen.

Hier ist anderswo: Das sind Flüchtlinge aus Syrien und Ärzte aus dem Iran, Russlanddeutsche in Marzahn und Muslime in Pankow-Heinersdorf. Das sind aber auch Fremde, die uns auf der Straße begegnen oder Obdachlose, die dort leben. Das sind Nonnen hinter Mauern, Frauen im Kampfsport und als feministisches Gesamtkunstwerk. Das sind Menschen, die neue Formen der Gemeinschaft erproben.

Die Absolventinnen und Absolventen der Reportageklasse von Ann-Christine Jansson haben dieses vielfältige WIR mit ihren Kameras gesucht, gefunden und begleitet. Entstanden sind Bildgeschichten aus Berlin, mit denen die Fotografinnen und Fotografen die Frage nach dem Miteinander stellen: Wie lebt Berlin, und wie wollen wir leben?

Die Ausstellung zeigt Arbeiten, die im Rahmen einer Fotoreportageklasse am Photocentrum am Wassertor an der VHS Friedrichshain-Kreuzberg unter Leitung der Fotojournalistin und Fotoredakteurin Ann-Christine Jansson entstanden sind.

Dabei haben sich insgesamt 14 Fotografinnen und Fotografen als Fotokollektiv Hej hej Reportagefotografie zusammengeschlossen, um dem Unbekannten im Bekannten und dem Bekannten im Unbekannten zu begegnen. Sie kommen aus der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Island, Marokko, Polen und Deutschland und leben und arbeiten in Berlin.

zur Ausstellungsseite

Here is somewhere else: Syria affects us, as do recent events with Charlie Hebdo, the Ukraine and Russia. The problems of global society, the conflicts of religion and the effects of violence, power and intolerance have become our problems as much as theirs, and it has been that way for some time. The concept of ‚US‘ has changed within the heart of Europe. In the face of fear and amidst established social norms, more and more people are trying to find their place in the world.

Here is somewhere else : places of longing, of transit, somewhere to settle down, a platform for a new life. These places may be found while trying to escape from somewhere or something, whilst seeking asylum or living on the streets. They can also be found in bars or at ‚home‘ in an apartment. They can be expressions of physical movement, traditions being lived out, or by experimenting with new approaches altogether.

Here is somewhere else: It’s refugees from Syria, doctors from Iran, Russian-Germans in Marzahn and muslims in Pankow-Heinersdorf. It’s also strangers on the street, or the homeless that live there. It’s nuns behind closed gates, women in martial arts, or feminists expressing themselves through fashion. It’s all the people trying out new ways of working and living.

Ann-Christine Jansson, Photojournalist and Photo Editor, leads the Reportage Photography class at the Photocentrum am Wassertor C/O VHS Friedrichshain-Kreuzberg. Students of her Reportage class used their cameras to explore and capture how diverse the concept of ‚US‘ can be. The photography students consider the question of togetherness in their photo series: how do people in Berlin live, and how do we (really) want to live?

The 14 photography students joined forces as ‚Hej Hej Reportagefotografie‘. Together they looked for the known in the unknown, as well as the unknown in the known. They come from Switzerland, France, Great Britain, Iceland, Morocco, Poland and Germany, and currently live and work in Berlin.

To get the latest update of me and my works


Notice: Undefined offset: 0 in /is/htdocs/wp12168899_AQ6H551ANV/www/wordpressDaniel/wp-content/plugins/wp-google-analytics-scripts/wp-google-analytics-scripts.php on line 235